Fördermitglieder – helfen Sie uns damit wir helfen können!

Veröffentlicht am 09.10.2017

Rund um die Uhr und an jedem Tag im Jahr sind die Ehrenamtlichen des Roten Kreuzes für andere da. In vielen verschiedenen Bereichen und mit Eifer und Fachwissen engagieren sie sich, z. B. im Rettungsdienst, Sanitätsdienst, Erste-Hilfe Ausbildung, Bereitschaften, Wasserwacht, JRK, Schulsanitätsdienst, Motorradstreife, Seniorengymnastik oder Blutspendedienst – das Spektrum der Gemeinschaften im BRK ist groß. Bei allem Idealismus wird dazu aber auch Geld gebraucht: Für Ausrüstung, Fahrzeuge, Dienstbekleidung und vieles mehr, damit optimal Hilfe geleistet werden kann.

 

Hinter den über 2.200 Aktiven des BRK-Kreisverbandes Miltenberg-Obernburg stehen noch einmal etwa 8.000 Fördermitglieder, die mit ihrem Beitrag das Ehrenamt unterstützen. Dies ist eine wichtige Finanzbasis, denn ohne Fördermitglieder müssten viele Bereiche stark eingeschränkt werden.  Deshalb startet ab dem 11. Oktober 2017 wieder eine telefonische Erhöhungsaktion, dabei werden die bisherigen Mitglieder gebeten, ihren Mitgliedsbeitrag zu erhöhen.

 

In regelmäßigen Abständen führt der Kreisverband solche Werbeaktionen durch. Großen Wert legt das Rote Kreuz auf Seriosität. „Wir warnen ausdrücklich vor ‚Trittbrettfahrern’, die mit falschen Versprechungen und Knebelverträgen operieren. Die Anrufer, die für uns die Mitglieder telefonisch kontaktieren, machen dies ausdrücklich im Namen des BRK-Kreisverbandes Miltenberg-Obernburg und sind gründlich eingewiesen worden.

Die Fördermitgliedschaft ist völlig risikolos und kann jederzeit gekündigt werden.

Jedes Fördermitglied trägt dazu bei, unser umfangreiches Hilfsangebot langfristig zu sichern und auszubauen. Jedes Fördermitglied und dessen engste Familienmitglieder sind im Rahmen unseres „In- und Auslandsrückholdienst“ versichert. Wir organisieren bei einem medizinischen Notfall den Rücktransport (weltweit) in ein geeignetes heimatnahes Krankenhaus.

 

Weitere Informationen über die Fördermitgliedschaft oder bei Fragen zur telefonischen Werbeaktion erhalten Sie beim BRK bei:

 

Frau Julia Weber Tel.: 06022/6181-402 oder julia.weber@brk-mil.de

 

 

Artikelaktionen